Jugendinformationszentrum Hamburg (JIZ) AG Kinder- und Jugendschutz Hamburg e.V. (ajs) Beratungsstelle Gewaltprävention der Behörde für Schule und Berufsbildung (B55) pro-aktiv Hamburg - Interventionsstelle bei häuslicher Gewalt und Stalking Büro für Suchtprävention der Hamburgischen Landesstelle für Suchtfragen e.V. (HLS) Ev. Schülerinnen- und Schülerarbeit – Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland HSV-Fanprojekt im Verein Jugend und Sport e.V. Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation (ikm) Junge Volkshochschule (JVHS)/ Hamburger Volkshochschule (VHS) Polizei Hamburg Fachbereich Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg: Studienrichtung Sozialarbeit Hans-Bredow-Institut für Medienforschung an der Universität Hamburg Sicherheitskonferenz (SIKO) Altona Behörde für Arbeit, Soziales, Familie, und Integration (BASFI) Allerleirauh e.V.

Herzlich Willkommen auf der Homepage vom Fachkreis Gewaltprävention Hamburg

Aktuelle Projekte und Veranstaltungen

DIE HÄNDE MEINER MUTTER //
ab 01. Dezember 2016 im Kino!


DIE HÄNDE MEINER MUTTER ist ein klug und hochkarätig besetztes Drama, in dem das scheinbar idyllische Leben sich Schritt für Schritt als Chronik der Grausamkeit entblößt. Der Film wurde von der FBW mit dem Prädikat "Besonders wertvoll" ausgezeichnet.

Premiere am 1.12.2016 im Abaton Hamburg.

Den Filmtrailer finden Sie unter dem folgenden Link: www.youtube.com/watch?v=ekd2oEZkCpE


Friedenspädagogische Tagung des Norddeutschen Netzwerkes
- Streitkultur in Zeiten der Radikalisierung -


23. - 25. Februar 2017 in Salem, Mecklenburg

Zu Gast sind unter anderem Pastor James Wuye und Imam Mohammed Ashafe von der interreligiösen Konfliktvermittlung und Friedensarbeit aus Nigeria und der Historiker und Vorurteilsforscher Prof. Dr. Wolfgang Benz, der zum Auftakt über Streitkultur in Zeiten von Terrorangst, Flüchtlingsdebatten und Pegida sprechen wird.

Bei Interesse bitte eine Email an: Wiebke.Hemsing@oemf.nordkirche.de


Dokumente
PDF Friedenspaedagogik 2017 - Streitkultur (1342kB)